Padel Weltpresse - Wir haben bereits alle vorherigen Paare, die in der sein werden Finaltisch de World Padel Tour Amsterdam Open 2022 mit einer bemerkenswerten Überraschung.

Das erste Spiel des Nachmittags stand bevor Eduardo Alonso und Junalu Esbri contra Javier Martínez und Adrián Blanco, ein Match, das Alonso und Esbri mit großer Hierarchie zu lösen wussten, indem sie ihr Spiel ohne Risse durchsetzten, ohne ihren Rivalen eine Option zu lassen. Doppel 6-1 bereits Achtelfinale.

Solano-und-Windahl- World Padel Tour
Solano-und-Windahl- World Padel Tour

Das nächste Match war ausgeglichener, vor allem der erste Satz. Gesichter waren zu sehen Mario del Castillo und José D. Sanchez Vs Sergio Alba und Anton Sans Riola. Im ersten Satz herrschte Gleichheit, beide Paare zeigten ihr Paddel, ohne ihren Rivalen auf der einen oder der anderen Seite eine Option zu geben. Musste mich schließlich entscheiden Tie-Break der auf die Seite des gebildeten Paares fiel Alba und Sans damit das Spiel auf Kurs bringen. Komfortabler gestaltete sich der folgende Satz für die beiden, die ihren Pass in die Runde der letzten XNUMX mit einem vollendeten 3-6 Ende.

Die Überraschung des Tages erlebte man in der Begegnung José Solano und Daniel Windahl contra Alvaro Cepero und Jesus Moya. Das machte der erste Satz deutlich Solano und Windahl Sie würden alles geben, um im finalen Frame dabei zu sein WPT Amsterdam Open, und es ist so, dass sie mit einem perfekten Satz ihre Rivalen im ersten Satz ausschalteten (6-0). Im zweiten Satz erhoben sie sich von der Leinwand Cepero und Moya, die das Licht am Ende des Tunnels bis zum letzten Moment gegenüber ihren Rivalen sahen. wieder die Tie-Break war für die Entscheidung des Spiels verantwortlich, a Krawatte dass das Paar es besser hinbekam Solano und Windahl seinen Pass in die Runde der letzten XNUMX besiegeln.

Und das einzige Match, das in drei Sätzen entschieden wurde, war das gespielte Javier Valdés und Rafa Mendez gegen Gonzalo Rubio und Miguel Benitez. Ein Match, das mit maximaler Parität zwischen zwei Paaren begann, die motiviert und bereit waren, ihr Bestes zu geben, um bei der Endauslosung dabei zu sein, erreichte den ersten Satz 5-5, das ist wo Raffael und Xavier Sie gaben den ersten Schlag und machten zwei Spiele hintereinander.

Das nächste Set hatte nur zwei Protagonisten, Gonzalo und Miguel die mit einem sehr effektiven Padel ihren Rivalen keine Option gaben und Tabellen auf die Anzeigetafel setzten (1-6). Alles würde im dritten aufgelöst werden, in dem die Gleichheit zu 20 × 10 zurückkehren würde. Aber Gonzalo und Miguel Sie hatten nach einem fast perfekten Satz einen Lauf genommen und den dritten Satz souverän gelöst, um zum lang erwarteten Finale zu gelangen (4-6).

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Kommentare

Bemerkungen

Teilen
Vorherige ArtikelBullpadel Next 2022: Die Hölzer der neuen Generation
weiter zum nächsten ArtikelAuf dem Weg zum Hauptfeld in Amsterdam
Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.