Padel Weltpresse - Hören Sie auf mit vorherigen Runden der Menorca Open 2022 bei den Damen mit authentischen Matches, die bis ins kleinste Detail entschieden wurden, viele davon im dritten Satz.

Wir kennen bereits die vier Paare, die im letzten Rahmen der sein werden World Padel Tour Menorca Open 2022 nach dem großartigen Tag der Previews, den unsere Spieler uns hinterlassen haben.

Das erste Spiel mit einem Pass zum Final Table hatte als Protagonisten Marina Guinart und Noa Canovas gegen Raquel Piltcher und Ana Fernández de Ossó. Das Match war eines von maximaler Gleichheit mit einem ersten Satz, der durch die Details entschieden wurde, aber letztendlich auf der Seite fiel Piltcher und De Osso (4-6). Die Gleichheit im Licht setzte sich fort und wieder waren es die Details, die die Anzeigetafel diesmal zugunsten von aus dem Gleichgewicht brachten Marina und Noa (6-4). Dieses Set gab ihnen viel Selbstvertrauen und sie begannen, ihre beste Version zu zeigen, ihre Rivalen konnten nichts ausrichten (6-3) für Noa Canovas und Marina Guinart.

Noa-Canovas-World-Padel-Tour
Noa-Canovas-World-Padel-Tour

Eine andere der Parteien mit dem Ticket zum Sechzehntel war diejenige, die konfrontiert war Ceci Reiter und Alicia Blanco gegen Ksenia Sharifova und Estela Frances. Der erste Satz war ein echter Kampf auf Leben und Tod zwischen den beiden Paaren, beide warteten sehr konzentriert gespannt auf die Entscheidung des Gegners, die wiederum nicht kam. Endlich stand der Score des ersten Satzes fest 6-6Deshalb Tie-Break würde die erste Runde entscheiden, die auf der Seite von Sharifova und Frances fiel (6-7). Das Vertrauen des ersten Satzes für Sharifova und Französisch war entscheidend, und mit diesen guten Gefühlen nahmen sie das zweite mit viel mehr Solvenz an, um an den Finaltisch zu gelangen (3-6).

Ksenia-Sharifova-World-Padel-Tour
Ksenia-Sharifova-World-Padel-Tour

Wir fahren mit einem anderen Paar fort, das die Endauslosung spielen wird und das aus der Konfrontation zwischen hervorgehen müsste Giulia Sussarello und Emily Stellato Gegen SAndra Hernández und Patricia Martinez. Ein super ausgeglichenes Match, das in drei Sätzen entschieden werden musste, der erste fiel auf die Seite der Spanier, die viel besser ins Match kamen und ihre Rivalen mit großer Hierarchie neutralisierten (3-6). Hier begannen die Italiener, ihre beste Version anzubieten, zunächst in einem sehr gleichmäßigen Satz, der mit a aufgelöst wurde brechen Von Unterschied (6-4). Und ein überwältigender dritter Satz, ohne den Rivalen eine Chance zu lassen, die sahen, wie sich die Punktzahl der Italiener von Spiel zu Spiel steigerte (6-2). Sussarello und Stellato auf Sechzehntel!.

Sussarello-World-Padel-Tour
Sussarello-World-Padel-Tour

Und das letzte Spiel des Vortages hatte nur noch ein Ticket für die Abschlusstabelle der Menorca Open. Jimena Velasco und Lorena Alonso Gesichter wurden dagegen gesehen Melania Merino und Alejandra Alonso. Das Match begann mit Melania und Alejandra, die im ersten Satz ihre beste Version zeigten und es schafften, ihre Gegner mit einem schallenden zu vernichten 2-6. Im nächstent Jimena und Lorena aufgewacht und bestätigt, überrascht Melania und Alejandra, Other 6-2 um die Bretter auf die Anzeigetafel zu legen. Aber Melania und Alejandra zogen ihre Arbeitsoveralls an und schafften es, den dritten Platz mit so viel Solvenz zu gewinnen, dass sie ihnen den Pass für die nächste Runde gaben (3-6).

 

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Kommentare

Bemerkungen

Teilen
Vorherige ArtikelEine sehr lebendige WPT Menorca Open!
weiter zum nächsten ArtikelDie Zukunft von Padel kommt aus der Hand der World Padel Tour
Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.