Padel Weltpresse - Die zweite Runde begann Neues Gizeh Premier Padel P1 mit der ersten großen Überraschung der Meisterschaft, Paquito Navarro und Juan Tello Sie werden gegen Bautista und Goenaga eliminiert.

Erster Padel
Erster Padel

Eines der ersten Spiele der Nachmittagssitzung war dasjenige, das gegenüberstand Ale Galán und Juan Lebrón gegen Denis Perino und Sergio Alba. Ein Match, das im ersten Satz mit mehreren recht ausgeglichen begann geht kaputt von den beiden Paaren, aber schließlich schaffte es die Nummer eins, den Rest im zehnten Spiel zu lösen (6-4). Im nächsten Spiel setzten Ale und Juan direkt und ließen Denis und Sergio keine Überraschungsmöglichkeit, indem sie sie mit Nachdruck unterstützten 6-0 in die nächste Runde gehen.

Sie haben ihre Partei auch mit Hierarchie gelöst Pincho Fernández und Garcia Diestro vor einigen Bassas und Vera dass sie nie ihr bestes Niveau gefunden haben. Das Paar gebildet durch Diestro und Pincho Sie verstanden sich perfekt und ließen keinen Raum für Überraschungen, der erste Satz wurde gewonnen 6-3, und die zweite zeigt seine beste Version von 6-2.

Eines der neu gegründeten Paare war Ramiro Moyano und Jon Sanz, beide Spieler auf einem spektakulären Niveau, die ihr Glück in diesem Turnier versuchen würden Erster Padel. seine Rivalen, Dominguez und Melendez, ein großartiges Paar, das Moyano und Sanz Angst einjagte, besonders im ersten Satz, der, nachdem er fast gewonnen hatte, bis zum letzten Moment litt. Auch der zweite Satz war recht ausgeglichen, doch schließlich zog das spanisch-argentinische Duo in die nächste Runde ein (6-4).

Jon Sanz
Jon Sanz

Ein weiteres der neu gegründeten Paare betrat damit die Szene Neues Gizeh Premier Padel, Javi Garrido und Fede Chingotto Martínez und Navarro wurden vermessen. Im ersten Satz zeigte das spanisch-argentinische Paar seine Referenzen und mit einem spektakulären Rapport gewannen sie es mit Solvenz und brachten das Match auf Kurs 6-3. Aber der zweite Satz war ein anderer Film, Navarro und Martinez Biss die Zähne zusammen und zwang ihre Konkurrenten, das maximale Level zu erreichen, um direkt an die heranzukommen Tiebreak, das fiel auf die Seite von Garrido und Chingotto in die nächste Runde gehen (7-6).

Lucas Bergamini und Victor Ruiz Sie haben auch ihre Hausaufgaben in ihrem ersten Spiel in Ägypten gemacht und einen großen Sieg gegen Cardona und Sánchez geholt. Der erste Satz war ziemlich ausgeglichen, nur einer brechen des Unterschieds ungleichmäßig die Markierung, um die zu setzen 6-4 das übertraf das gebildete Paar Lukas und Viktor. Diese setzten sich zu ihren Gunsten fort und die Abkoppelung der Rivalen wurde deutlich, um endlich den finalen Schlag zu versetzen und den Pass in die nächste Runde zu holen (6-3).

Und die große Überraschung des Nachmittags hatte als Protagonisten das Medienduo Paquito Navarro und Juan Tello vor der Jugend Baptist und Goenaga. Es ist nicht so, dass die Favoriten nicht ihren Tag gehabt hätten, aber auch das ist es Baptist und Goenaga Sie spielten ein praktisch perfektes Match. Sie nahmen den Rhythmus des Spiels, wo sie wollten, und verhinderten jede Reaktion ihrer Rivalen, was gegen ein Duo dieses Kalibers praktisch unmöglich ist. Der Sieg war sehr locker und das ist bewundernswert für ein Paar mit sehr wenig Erfahrung gegen Topspieler, das Match war vorbei 2-6 und 3-6. Hoffen wir, dass diese beiden jungen Spieler auf diesem Niveau weitermachen!

Arturo Coello und Fernando Belasteguin Auch in Ägypten erwischten sie einen guten Start gegen Zapata und Sans. Das Match begann ziemlich ausgeglichen, ohne dass eines der Duos viel besser war als das andere, aber schließlich markierte das Ranking die Ungleichmäßigkeit im ersten Satz und Arthur und Bella sie nahmen ihn mit (6-4). Der nächste Satz war weniger offen und das spanisch-argentinische Paar konnte den zweiten ziemlich gut gewinnen (6-3).

 

 

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Kommentare

Bemerkungen

Teilen
Vorherige ArtikelAsunción wird der neue Austragungsort der WPT Paraguay Padel Open 2023 sein
weiter zum nächsten ArtikelPadel Festival in Ägypten Folgen Sie dem neuen Gizeh Premier Padel!
Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.