Padel Weltpresse - intensiver Tag in der Ooredoo Qatar Major Premier Padel 2023 mit einigen der Lieblingspaare, die sehr hart kämpfen, um zu bekommen den Pass ins Achtelfinale und mit der Rückkehr von Paquito auf die linke Seite.

Katar erlebte am vergangenen Mittwoch das Achtelfinale mit dem Debüt der besten Paare der Welt; Ale Galán und Juan Lebrón, Paquito Navarro und Juan Tello, Arturo Coello und Agustin Tapia, "Die Superkinder" usw.

Ein intensiver aber ereignisloser Tag, an dem es eine einzige Überraschung gab Rafa Mendez und Javi Martinez. Ein Duo, das aus früheren hervorgegangen ist und das ein Paar in großartiger Form, wie sie sind, schlagen konnte Gonzalo Rubio und Javi Ruiz.

Das Match begann sehr ausgeglichen, wobei die beiden Paare eine großartige Version und eine extreme Konzentration zeigten. Der erste Satz, obwohl sehr ausgeglichen, fiel auf die Seite Mendez und Martinez (7-5). Rubio und Ruiz Sie wurden Sechste und schafften es, den Wettbewerb mit einem spektakulären Set zu beenden, das ihre Rivalen vollständig neutralisierte (3-6). Hier kam die Ekstase von Rafa Mendez und Javi Martinez die mit ihrer besten Version spazieren gingen, um die gesetzten Köpfe zu vernichten und ihren Pass zum Achtelfinale zu besiegeln 6-2.

Der Tag ging weiter mit dem Match dazwischen Pablo Lima und Coki Nieto gegen Miguel Benítez und Mario del Castillo konnte letzterer nichts ausrichten, um einen der großen Favoriten des Turniers zu stoppen, der sich mit zwei perfekten Sätzen das Ticket für das Achtelfinale sicherte (6-1 und 6-0). 

Praktisch das gleiche Skript im Match dazwischen Arturo Coello und Agustin Tapia gegen Iñigo Jofre und Luis Hernández. Die bisherigen Champions von Welt Padel Tour Sie haben ihre Partei mit großer Autorität und kaum Leiden gelöst (2-6 und 0-6).

Im Gegensatz zu diesen beiden Parteien Paquito Navarro und Juan Tello Ja, sie mussten ihre Arbeitsoveralls vor einem der Offenbarungspaare der Saison anziehen, Pablo Cardona und Ivanxo Ramírez.

Der erste Satz hätte nicht ausgeglichener sein können, gleichzeitig hielten die Zweifel beim Favoriten an Pablo und Ivanxo boten ihre beste Version an, tatsächlich nahmen sie den ersten Satz in der Tiebreak. Aber bisher forderte das Spiel dieser beiden jungen Leute, Großes zu leisten.

Paquito er stand auf seiner linken Seite. Juan rechts und das Paddle-Tennis-Festival, das von dem spanisch-argentinischen Paar ins Leben gerufen wurde. Der Sevillaner begann, Paddle-Tennis zu genießen, und das spiegelte sich im Ergebnis wider, die Rivalen konnten nichts tun, um das von ihm gemachte Repertoire an Schlägen gleichzeitig zu stoppen Juan Tello perfekt geeignet zu fahren. Das Comeback war episch mit einem perfekten zweiten Satz (6-0) und ein letzter Satz, gegen den die Rivalen nichts ausrichten konnten (6-3). Paquito und Juan stehen im Achtelfinale.

Paquito-Navarro
Paquito-Navarro

Die folgenden Spiele verliefen ohne viele Schocks, Javi Leal und Jon Sanz Sie schafften es, Ignacio Vilariño und Jorge Muñoz mit 1-6 und 3-6 zu schlagen. Wie das Treffen zwischen Javi Garrido und Fede Chingotto dass sie das Spiel aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls ihres Rivalen nicht mit 3:0 für das spanisch-argentinische Duo beenden konnten.

Die Nummer eins, Ale und Juan, betraten die Szene in Katar, zeigten eine großartige Version und besiegten ihre Rivalen in zwei Sätzen. Daniel Windhal y José Solano. Anders als Ramiro Moyano und Xisco Gil, die alles geben mussten, um sich in einem mehr als zweistündigen Match gegen ein weiteres starkes Duo des Turniers, Picho Fernández und García Diestro, ins Achtelfinale zu qualifizieren (6-4 4-6 und 6-3).

Ramiro
Ramiro

 

 

 

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Kommentare

Bemerkungen

Teilen
Vorherige ArtikelDie Favoriten betreten die Szene beim Ooredoo Qatar Major Premier Padel 2023
Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.