„La Vikinga“ Osoro und Vero Virseda neues Team für 2024

Vero-y-Aranazazu

Padel Weltpresse - Der Paartanz geht weiter! Die letzten, die ihr Team für die nächste Saison definiert haben, waren die Argentinier Aranzazu Osoro und Vero Virseda. Zwei Spieler, die das Jahr in großartiger Form abgeschlossen haben!

Ein Jahr voller Möglichkeiten beginnt, ein neues Projekt und eine spannende Herausforderung für Aranza Osoro und Vero Virseda, die sich für die nächste Saison zusammenschließen. Aranza schloss das Jahr 2023 mit einer herausragenden Leistung an der Seite von Jessica Castelló ab und erreichte die Tore des Titels Final Master

Vero Virseda ihrerseits schloss das Jahr als Paar mit Claudia Jensen ab. Gemeinsam erreichten sie regelmäßig Viertelfinalteilnahmen und erreichten zwei Halbfinals. Sichern Sie sich einen Platz im Final Master. Ein vielversprechender Jahresabschluss, der ein solides Duo vorhersagt.

Unter der Leitung von Carlos Pozzoni und Nico Gavino, wird diesem neuen Team der Slogan eines völlig erneuerten Jahres, eines Projekts und einer Herausforderung präsentiert. Das Versprechen ist harte Arbeit, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Mit Begeisterung warten sie auf den Beginn des Jahres 2024 und sind bereit, Anweisungen von Carlos Pozzoni und Nico Gavino entgegenzunehmen. Eine Mannschaft, die entschlossen ist, in der kommenden Saison ihre Spuren zu hinterlassen.

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Autor: Padel Wort Drücken

Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.

Beenden Sie die mobile Version