Padel Weltpresse - Ari und Paula Holen Sie sich ihren sechsten Titel der Saison und festigen Sie ihren ersten Platz in der Rennen nach dem Sieg über Delfi Brea und Bea González im Finale.

Das große Finale begann in der Schweiz, als die vier besten Spieler des Turniers mit einem klaren Ziel gegeneinander antraten: den Titel der World Padel Tour Vienna Open zu holen.

Paula José Maria und Ari Sanchez Sie wollten das letzte Spiel gegen das spanisch-argentinische Duo wettmachen und weiterhin die Nummer eins im Rennen bleiben. Delphi und Bea Sie wollten ihren zweiten Titel in Folge, nachdem sie das letzte Turnier in Kopenhagen gewonnen hatten.

Die Frau aus Extremadura und die aus Reus begannen besser im Spiel zu spielen und in wenigen Minuten bekamen sie einen brechen Das würde ihnen im ersten Satz etwas Ruhe geben. Delphi und Bea Sie verloren nicht das Gesicht zum Spiel und behielten trotz des Drucks der Nummer eins ihre Aufschläge. Der Konter des spanisch-argentinischen Paares blieb aus, kam aber auf der anderen Seite und beendete den ersten Satz. 6-3 für Ari und Paula.

Paula
Paula

Im zweiten Satz änderte sich nichts und Ari und Paula Sie stellten ihren Aufschlag sicher und führten gleich darauf den ersten Schlag in Form eines aus brechen um auf der Anzeigetafel weiterzukommen. Der von Extremadura und der von Reus setzen den direkten. Delfi und Bea reagierten nicht, und das Paddle-Tennis-Festival, das Ari und Paula vorgeschlagen hatten, machte sie unaufhaltbar. Das Niveau von Bea und Delfi sank, teilweise aufgrund von Beschwerden in Beas Unterarm, die sie daran hinderten, 100 % zu erreichen. Schließlich gelang es Ari und Paula, in etwas mehr als einer Stunde ihren sechsten Titel der Saison zu holen, was ihnen den ersten Platz in der Kategorie sichert Rennen

* Sie können alle Nachrichten von der Welt des Paddels in unseren Profilen von verfolgen Facebook y Twitter sowie abonnieren Sie unsere Newsletter Tägliche Nachrichten.

Teilen
Vorherige ArtikelCoki Nieto und Jon Sanz sind der Hammer!
weiter zum nächsten ArtikelArturo Coello und Agustín Tapia sind erneut die Nr. 1!
Padel World Press ist eine Online-Zeitung in der Welt des Paddels gewidmet, die während 24 Stunden am Tag, werden für die Bereitstellung der letzte Minute der zweiten beliebteste Sportart in Spanien verantwortlich. News, Interviews, Berichte, Analysen ... Alle Fans werden das Paddel aus einem neuen Blickwinkel genießen, immer Ernsthaftigkeit, journalistische Strenge und das Wissen eines Teams mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Welt der Paddle-Tennis.